HASH(0x3b62c40)
 
 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
Fußballspielgemeinschaft des SV Bell, TuS Grün-Weiß Mendig und Eintracht Mendig seit 200
8


           Hier geht es zur Jugendabteilung                        Wichtige Formulare 


さようなら!

Sayounara!  TAKE

Auf Wiedersehen TAKE

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen und wir müssen Abschied nehmen von einem feinen Menschen aus Japan.

Unser Spieler Takeru Iino wird am Montag, 27.06.16 die Heimreise nach Tokyo antreten.

Wer sich nochmal von Ihm Verabschieden möchte kann das gerne am Mittwoch, 22.06.16 im JUNKERS-PROFF Stadion tun.

Es war uns eine Ehre Dich kennen gelernt zu haben. Doch es wird ein Wiedersehen geben. Take möchte in 18 Monaten wieder zurück nach Mendig kommen.


B-Jugend bleibt in der Bezirksliga
Durch den Rückzug der JSG Cochem ist das Entscheidungsspiel zwischen Mendig und Immendorf nicht mehr notwendig.
Die B-Jugend der SGE von Giuseppe Di Maio und Dome Monschauer hat damit den Klassenerhalt in der Bezirksliga Mitte erreicht. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!


Opel Family Cup 2016 war ein großer Erfolg
Autohaus Sürth aus Mayen hat der SGE Mendig/Bell die Ausrichtung übertragen.
Weltmeister war zu Gast.


Finale um den Kreismeister D9-Jugend
JSG Westum - SG Eintracht Mendig/Bell  2-2 (2-1)  5-3 n.N.
Tore:
1-0 ( 6.) Max Palm
1-1 (19.) Dennis Nonn
2-1 (25.) Gian Luca Dolon
2-2 (49.) Thomas Emmerichs


Das D9-Junioren-Finale zwischen JSG Westum und JSG Mendig entwickelte sich zu einem echten Krimi und wurde erst im Neunmeterschießen entschieden. Einen Start nach Maß erwischte Westum: Schon in der 6. Minute brachte Max Palm seine Mannschaft mit 1:0 in Front. Die erneute Führung zum 2:1 resultierte aus einem Strafstoß: Der gefoulte Spieler Gian Luca Dolon (25.) trat selbst an und verwandelte den Neunmeter sicher. Beiden Ausgleichstreffern ging ein Freistoß voraus, beide Male ließ Westums Abwehr den Ball nur abprallen, sodass einmal Dennis Nonn (19.) zum 1:1, das andere Mal Tobias Emmerichs (42.) zum 2:2 abstauben konnten. Unter den Großchancen, die sich beide Teams erspielten, gehörte vor allem der Strafstoß aus der 49. Minute: Jakob Seul, der schon zuvor die Kugel aus wenigen Metern über das Tor gedonnert hatte, schoss so unplatziert, dass Westums Torwart Kai Hengsberg wenig Mühe hatte, das 2:3 zu verhindern. Hengsberg war seiner Mannschaft auch beim fälligen Neunmeterschießen ein hervorragender Rückhalt, indem er zwei Mal parieren konnte. Einmal traf ein Schütze aus Mendig nur den Pfosten, sodass die Kombinierten aus der Barbarossastadt am Schluss mit 3:1 die Nase vorne hatten.
Wie auch im Finale im letzten Jahr musste sich eine D1 Jugend der SGE Mendig/Bell ganz knapp geschlagen geben und scheitert wieder am Bezirksliga Aufstieg. Das der Verein aber gute Arbeit leistet wurde zwar nicht mit einem Aufstieg belohnt, aber sollte sich doch auf lange Sicht bemerkbar machen.  Jetzt sollte man das halt in der neuen Saison wieder in Angriff nehmen.

Bilder zum Spiel von Hans-Josef Schneider




Sie sind Besucher Nr.