HASH(0x3b62c40)
 
 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
Fußballspielgemeinschaft des SV Bell, TuS Grün-Weiß Mendig und Eintracht Mendig seit 200
8


           Hier geht es zur Jugendabteilung                        Wichtige Formulare 


HINWEIS in eigener Sache
Diese Internetseite der SGE Mendig/Bell wird eigenständig durch den Verein erstellt.
Für die Aktualisierung der einzelnen Unterseiten sind ausschließlich die verantwortlichen der Mannschaften zuständig.

Der Webmaster


Ofenstudio Dünker aus Oberzissen spendet den Spielball zum nächsten Heimspiel 

Unser Geschäftsführer Hermann Krings konnte von Herrn Dünker einen nagelneuen DerbyStar Spielball in seinem Ofenstudio in Oberzissen in Empfang nehmen. Hoffen wir im Heimspiel am Samstag, 31.03.18 Anstoss: 18 Uhr im JUNKERS-Proff Stadion das unser Team mit diesem Spielball den Gästen aus Trier kräftig einheizen kann.

Denke Sie bei Ihren nächsten Einkauf an unsere Sponsoren. Und der nächste Winter kommt bestimmt.
Deshalb ist das Ofenstudio Dünker in Oberzissen die richte Adresse für alle Fragen um Wärme zum Wohlfühlen.

Mehr Info unter: http://www.ofenstudio-duenker.de oder
auf Facebook unter : https://www.facebook.com/ofenstudioduenker/



Saisonplanung 2018/2019
 
Hier nochmals ein Überblick über die Kaderplanungen zur neuen Saison.
 
Bisher haben folgende Spieler der SGE Mendig/Bell für die Saison 2018/2019
eine verbindliche Zusage erteilt:
 
Florian Schlich (Mannschaftsführer)
Jan Heinemann (Tor)
Niklas Nett (Tor)
Jeset Akwapay
Marcel Berg
Daniel Bianco
Lars Bohm
Philipp Geisen
Magomed Ibragimov
Jörg Jenke
Mustafa Madanoglu
Manuel Oster
Moritz Pies
John Rausch
Milan Rawert
Kodai Stalph
Matthias Strahl
Malte Wedemeyer
mit weiteren Spielern des aktuellen Kader werden noch klärende Gespräche geführt.
 
Bisherige Neuzugänge:
Niklas Heinemann (TuS Mayen, Rheinlandliga)
Björn Gilles (SG Elztal, Bezirksliga)
Anh Phan Tuan (FV Rübenach, A-Klasse Koblenz)
 
Bisherige Abgänge:
Damir Mrkalj (Spielertrainer SG Wehr/Niederzissen)

Jahreshauptversammlung des Sportvereins „Eintracht Mendig 1888 e.V.“

Alfred Syré zum Ehrenmitglied ernannt

Der 1. Vorsitzende Bernd Krayer ehrt den langjährigen Geschäftsführer Alfred Syré für seine hervorragende Vorstandsarbeit.

Links Kassierer Harald Heinemann

Der neue Vorstand des SV Eintracht Mendig 1888 e.V.
v.l: Peter Stern (2.Kassierer), Harald Heinemann (1.Kassierer), Bernd Krayer (1.Vorsitzender), Daniel Vordemvenne (1.Geschäftsführer), Hermann Krings (2.Geschäftsführer)
Es fehlen: Patrick Palmen (2.Vorsitzender), Martin Fuchs (Jugendleiter) und Walter Weiler (Beisitzer)


Am Freitag, dem 12. Januar 2018, fand im Vereinslokal „Deutsches Haus“ die Jahreshaupt-Versammlung
des Gesamtvereins „Eintracht Mendig 1888 e.V.“ statt.

Nach Begrüßung der zahlreichen Vereinsmitglieder durch den 1. Vorsitzenden Bernd Krayer wurde den verstorbenen Mitgliedern des Vereins gedacht, stellvertretend dem langjährigen 2. Vorsitzenden Hans Rentschke und dem für die Bewirtschaftung des Sportplatzhauses unermüdlich tätig gewesenem Bernd Klasen.

Der 1. Geschäftsführer Alfred Syre` trug der Versammlung das Protokoll der letzten JHV vom 29.05.2015 vor, das ohne Einwendungen angenommen wurde. In seinem Geschäftsbericht schilderte er die umfangreiche Arbeit des Vorstandes in den zurückliegenden Jahren. Unter anderem die Beteiligung des Vereins am Gambrinusfest, der Neubau des Zaunes am Sportplatz und des Kassenhauses neben dem Sportlerheim und die schwierige Situation mit dem Schaden am Belag des Kunstrasenplatzes. Der Verein habe in seinen vier Abteilungen Badminton. Fußball, Tischtennis und Turnen/ Volleyball  zur Zeit 651 Mitglieder, davon sind 225 Jugendliche unter 18 Jahren.

Mit den Worten „Nach mehr als 30 Jahren als Geschäftsführer im Hauptverein und davor vielen Jahren als Geschäftsführer in der Abteilung Fußball und Aufgrund meines hohen Alters habe ich mich entschlossen, dass jetzt Schluss ist mit meiner Vereinstätigkeit.“ Mit diesen Worten überraschte er die Versammlung. Er dankt allen Sportfreunden herzlich für die jahrzehntelange Unterstützung und wünschte dem Verein für die Zukunft alles Gute.

Unter Punkt 5 der Tagesordnung erfolgte der Bericht der Abteilungsvorsitzenden.
Alle konnten durchweg erfreuliches aus den Abteilungen berichten.

Der Kassierer Harald Heinemann trug der Versammlung den Kassenbericht für die Zeit vom 01.05.2015 bis 31.12.2017 vor und konnte eine gute Bilanz vorlegen. Ernst Einig und Martin Geilen hatten die Kasse geprüft. Der Kassenprüfer Martin Geilen bestätigte dem Kassierer ein einwandfreie Kassenführung. Auf seinen Antrag erteilte die Versammlung dem Kassierer und dem Vorstand hinsichtlich der Kassengeschäfte einstimmg Entlastung.

Als Versammlungsleiter für die Neuwahlen wurde Kurt Müller vorgeschlagen und gewählt.

Er schlug eine sogenannte Blockwahl vor. Diesem Vorschlag, alle Vorstandsmitglieder in einem Block zu wählen, gab die Versammlung ihr Votum. Die Blockwahl führt zu folgendem Ergebnis:

1. Vorsitzender Bernd Krayer,
2. Vorsitzender Patrik Palmen,
1. Geschäftsführer Daniel Vordemvenne,
2. Geschäftsführer Hermann Krings,
1. Kassierer Harald Heinemann,
2. Kassierer Peter Stern,
Jugendleiter Martin Fuchs,
Beisitzer Walter Weiler

Als Kassenprüfer wurden Ernst Einig und Martin Geilen wiedergewählt.

Die Abteilungsvorsitzenden sind:
Turnen/Volleyball: Kurt Müller
Fußball: Harald Heinemann
Badminton: Michael Wenke
Tischtennis: Martin Geilen

Eine vorgesehene Änderung der Vereinssatzung und eine Anpassung des Mindestmitgliederbeitrags zum 01.01.2018 und 01.01.2020 wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

Für seine Jahrzehntelange vorbildliche Vorstandsarbeit wurde Alfred Syre` unter dem Beifall der Versammlungsteilnehmer zum Ehrenmitgliede des Sportvereins „Eintracht Mendig 1888 e.V.“ ernannt.

Mit dem Dank an alle Sportfreunde, die sich für den Verein einbringen, beendete der 1. Vorsitzende Bernd Krayer um 21.30 Uhr eine harmonische Jahreshauptversammlung. 





Sie sind Besucher Nr.